Die langsamste Pizza der Welt

Pizza neu gedacht – ungebacken und gesund!

Heute widmen wir uns einen Klassiker der italienischen Küche, die weltweit geliebt und milliardenfach in heimlichen Gefriertruhen auf ihren großen Einsatz wartet.

Mit der wohl langsamsten Pizza der Welt, oder eher am längsten Gebackenen, gehen wir aber neue Wege.

Wie denn das?

Wir haben das glutenhaltige Weizenmehl mit gekeimtem Buchweizen ersetzt und statt dem Steinofen und maximalen Backtemperaturen auf einen Dörrautomaten mit 40°C Trocknung gesetzt. Das laktosehaltige Käsetopping ist bei unserer Version einer proteinreichen Hanfcreme gewichen.

Zwar brauchst Du für eine richtige Rohkost Pizza einen Dörrautomaten, weil Du die Zutaten nicht über 42°C erhitzt, aber dafür bekommst Du ein LEBENSmittel, das seinen Namen noch verdient. Denn diese Pizza hat durch die gekeimten Saaten im Boden und das Hanf Topping ein vollwertiges Aminosäuren Profil, ist reich an Omega 3 Fettsäuren, frei von Gluten, je nach Belag voller Vitamine und Mineralstoffe (wie in unserem Fall mit Brokkoli, Pilzen, roter Zwiebel, Tomaten) und nicht zu vergessen, MEGA LECKER!

BUON APPETITO!

PS: Eine Lite Version (nicht mehr Rohkost, aber schonend „gebacken“) kannst Du auch im Backofen mit der geringstmöglichen Temperatur deines Gerätes ausprobieren (meist bei ca. 70°C). Dann kannst Du testen, die Garzeiten jeweils zu halbieren.

Boden

  • 400g gekeimter Buchweizen (3 Tage gekeimt)
  • 4 Trockentomaten
  • 80g geschälte Hanfsamen
  • Salz/ Pfeffer zum Würzen

Tomatensoße

  • 200g Tomaten gewürfelt (frisch, oder aus der Dose)
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 2 TL getrocknete Kräuter
  • Ggf. frischer Basilikum
  • Salz/ Pfeffer

Hanfcreme (Käse Alternative)

  • 80g Hanfsamen
  • Saft von einer Zitrone
  • 2 Trockentomaten
  • 1 TL Kurkumapulver
  • Etwas Olivenöl (für die cremige Konsistenz)
  • Salz/ Pfeffer

Belag

Nach Belieben, z.B. Pilze, Brokkoli, Zucchini, Zwiebel, Süßkartoffel, Healthhack Bolognese etc. vorbereiten und klein schneiden.

Boden

  1. Alle Zutaten in einem Mixer zu einem feinen Teig mixen.
  2. Zwei gleich große Bälle formen.
  3. Auf ein Backpapier ausrollen oder mit den Händen gleichmäßig flach drücken.
  4. Im Dörrgerät bei 40°C für 4 Stunden ohne Belag dörren.

Tomatensoße & Hanfcreme (Käse Alternative)

  1. Alle Zutaten für die Tomatensoße und die Hanfcreme jeweils zu einer homogenen Masse mixen und mit Salz, Pfeffer und Gewürzen nach Wahl abschmecken.
  2. Tomatensoße auf den vorgedörrten Pizzaboden streichen.
  3. Belag und Hanfcreme auf der Pizza verteilen.
  4. Für weitere 4 Stunden bei 40°C im Dörrgerät fertig dörren.