SommerRollen

Frühlings-, oder Sommerrollen? Welche ist Deine.

Herzhaft und frittiert oder leicht und erfrischend? “Gỏi cuốn” werden die Sommerrollen / Herbstrollen auf vietnamesisch genannt. Die Rollen gibt es in vielen Variationen, gerne auch vegetarisch oder vegan. Es ist für jeden etwas dabei!

Unsere Healthhack Frühlings- oder SommerRollen spiegeln den Kern deiner Seele wieder. Denn du entscheidest, welche Zutaten Du in das Reispapier packst.

Eine Entscheidung, die dein Leben, deine Gesundheit und Wohlbefinden maßgeblich definiert.

Wir wünschen Dir viel Spaß beim Rollen und finden deiner Zutaten, die Dich wiederspiegeln!

1. Zutaten für 2 Personen

  • 200g – 250g Reisnudeln
  • Reisblätter
  • Gereinigtes Wasser

Füllung

  • 1 Tofu Stück (200g)
  • 1 Tempeh Stück
  • Gemüse nach Wahl z.B. Gurke, Salat, Karotten, Kohlrabi, Pilze, Avocado
  • Kräuter z.B. Koriander, Thai-Basilikum, Minze, Melisse
  • Reisnudeln nach Vorgabe weich kochen

Soße

  • 100g Hoi Sin Soße
  • 50g Ketchup (gibt’s auch Zuckerfrei)
  • 1 Messerspitze Chilli Pulver
  • 20 – 40 ml gereinigtes Wasser

2. Zubereitung

Füllung

  1. Tofu und Tempeh in Streifen schneiden und in einer Pfanne mit etwas Kokosöl goldbraun anbraten, evtl. mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Das Gemüse in ca. 10 cm lange Streifen schneiden.
  3. Die Kräuter waschen und in die gewünschte Größe schneiden.

Soße

  1. Alle Zutaten in eine kleine Schale geben und mischen.
    • Tipp: Wer es scharf mag, darf gern mehr Chilli untermischen.

Rollen

  1. Ein Reispapierblatt kurz durch die Schüssel mit dem gereinigten Wasser ziehen, auf einen großen Teller legen und kurz warten, bis es weich ist.
  2. Auf das untere Drittel des Reispapiers ein Salatblatt, ein paar Nudeln, Gurke, Karotte, Pilze, Tofu und Kräuter darauf legen.
  3. Die Reispapierseiten zuerst von unten, dann von rechts und links zur Mitte hin einschlagen.
  4. Von unten beginnend langsam und fest aufrollen.
healthhack academy sommerrollen