FETTbirnen Zitronen Kuchen

Fettbirnen-Zitronen Kuchen 

RohKÖSTLICH, frei von Industriezucker und durch die wertvollen Fette in der Avocado und der Kokosnuss geradezu gesund😊. 

Heute bereiten wir mit wenigen Zutaten einen einfache und schnelle Avocado Torte zu. 

Und das vielleicht Beste ist, Sie wird nicht einmal im Ofen gebacken. 

Aber die Avocado hat doch über 20% Fettanteil und Fett ist doch ungesund und fördert Übergewicht und Diabetes, oder? 

Achtung: Fett ist nicht gleich Fett!  

Es gibt große Unterschiede in den ernährungsphysiologischen Eigenschaften von Fetten. So steuert das in der Avocado enthaltene Enzym Lipase die Fettverbrennung während der Verdauung und kann dir sogar beim Abnehmen helfen. 

Fett ist auch ein wichtiger Energieträger und Nährstofflieferant für den Körper. So kann dieser ohne Fette seine Funktion nicht aufrechterhalten, wohl aber ohne Kohlenhydrate – Stichwort Ketose und ketogene Ernährung.  

Zudem besteht unser Gehirn aus 60% Fett (Trockenmasse versteht sich), somit unterstützen Fette und Fettsäuren aus z.B. Samen, Saaten und Pflanzen deine Denkleistung und Gesundheit.  

Aber zurück zu unserem Rohkost Kuchen und da können wir Dir nur raten: Nachmachen und experimentieren! Er schmeckt erfrischend lecker und ist der Hit, wenn es mit dem „Backen“ mal schnell gehen darf😉 

Kuchenboden

  • 80g gemahlene Haselnüsse
  • 80g Datteln
  • 20g Kokosraspeln
  • 20g gemahlene Kakaobohnen
  • 25g Kokosöl

Kuchencreme

  • 2 Avocados
  • 120g Datteln
  • Saft von Zitronen + ein kleines Stück Schale (optional)
  • 25g Kokosraspeln
  • 90g Kokosöl
  • 200ml Wasser

Kuchenboden

  1. Alle Zutaten für den Boden in einen Mixer geben und zusammen mischen.
  2. Dabei darauf achten, dass die Datteln sauber entkernt sind.
  3. Eine Backform mit Backpapier auslegen und die fertige Bodenmischung gleichmäßig verteilen.

Kuchencreme

  1. Den Mixer reinigen und nun alle Zutaten für die Creme zum Mischen in den Mixer geben.
  2. Ebenfalls darauf achten, dass die Datteln sauber entkernt sind.
  3. Die fertige Creme auf den fertigen Kuchenboden gleichmäßig verteilen.
  4. Den Kuchen für ca. 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Guten Appetit!